Die “Kleine Rocknacht” ist wieder da – am Freitag, 5. Mai 2017 um 19.30 Uhr im Quellencafé in der Wandelhalle

“Kleine Rocknacht” mit Sixty-Four: Ein Rock-Acoustic-Duo der Extraklasse, spielt am Freitag, den 05. Mai  live die besten Rocksongs der Musikgeschichte.

Ulf Gottschalk, Sänger, Keyboarder und Gitarrist der nordhessischen Kultrockband „Rockmachine“ und Harry Stingl, Gitarrist der Band´s „San-a-tana“ und „Chip´n Steel“, haben sich zu einem Rock-Duo zusammengefunden und es nach Ihrem gemeinsamen Geburtsjahr 1964 (Sixty-Four) benannt.

Stücke von deutschen Rocklegenden wie Westernhagen, Lindenberg, Ärzte oder auch von internationalen Stars wie Sir Elton John, Bon Jovi, Robbie Williams, werden an diesem Abend dargeboten. Dazu gehören herausragend gitarrenlastige Titel wie Cocaine oder After Midnight, bekannt von Größen wie Slowhand Eric Clapton. Sehr spannend ist die Bandbreite von fast besinnlichen Liedern wie Hymn (Barcley James Harvest) bis zu fröhlichen Mitreißern wie Summer of 69 (Bryan Adams) oder dem romantischen Bill Withers Song „Ain´t no Sunshine“.

So trifft virtuoses Gittarrenspiel auf exzellenten Gesang. „SixtyFour“ kramt all die wundervollen Songs raus, die sich anfühlen, „als würde die Zeit stillstehen…“.

Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr). Der Eintritt kostet € 5.00.

Beitrag teilen: